Menü

Die Syrische Private Universität verlängert wissenschaftliche & akademische Kooperationsvereinbarungen mit Damaskus und Zahrawi Krankenhäusern

Der Präsident der Syrischen Privaten Universität, Prof. Dr. Nazir Ibrahim traf am Mittwoch, den 12.5.2014, mit dem Direktor des Damaskus Nationalen Krankenhauses, vertreten durch Prof. Dr. Mohammad Haitham Al-Husseini, und dem Direktor des Al-Zahrawi-Krankenhauses, vertreten durch Prof. Dr. Rafael Attallah, im Hauptsitz der Universität in Anwesenheit von Dr. Mohammed Riyad Al-Ghazi, Dekan der Fakultät für Medizin und seine Stellvertreter sowie der Direktor des Büros des Präsidenten der Universität zusammen, um die mit den beiden Krankenhäusern geschlossenen Kooperationsvereinbarungen zu erneuern.

Der Universitätspräsident begrüßte die Teilnehmerund bedankte sich bei allen medizinischen und administrativen Mitarbeitern der Krankenhäuser, drückte den Wunsch der Universität aus, gemeinsame Arbeit und klinische Ausbildung für die Studenten der Fakultät für Medizin zu entwickeln. Er und sprach über die Veröffentlichungen im Namen der Universität über die medizinisch-wissenschaftlichen Forschungsergebnisse und ig´hrer Auswirkungen neben die Ausbildung in den Krankenhäuser über die herausragenden Leistungen der Studenten in der Vereinten Nationalen Medizinschen Exam der Universität hatte.
 

Fotoalbum

@ 2019 bei Syrian Monster - Internetanbieter | Alle Rechte vorbehalten